Tag-Archiv für » Trikot «

Trikot Bunte Berte

Dienstag, 26. Mai 1998 | Autor:

1997, 1998, 1999 und 2000  gab es bei der Friedensfahrt das Team Bunte Berte Deutschland. Sponsor war der Magdeburger Milchhof  “Bunte Berte”. Das Trikot trägt die Autogramme von Michael Schiffner, Lutz Lehmann, Enrico Poitschke, Danilo Klaar, Robert Förster und Timo Scholz. Der ehemalige DDR-Radsportler und Friedensfahrer,  Michael Schiffner, war 1999 sportlicher Leiter des Teams.

Thema: Trikots | Beitrag kommentieren

Trikot JOKO Gelb

Sonntag, 18. Mai 1997 | Autor:

Zur 50. Friedensfahrt 1997 sponserte JOKO das Gelbe Trikot für den Gesamteinzelsieger. Sieger der 50. Friedensfahrt 1997  und damit Inhaber des oben genannten Gelben Trikots war Steffen Wesemann vom Team Deutsche Telekom. Steffen Wesemann gewann insgesamt 5 mal die Friedensfahrt, nämlich 1992, 1996, 1997, 1999 und 2003. Das ist der absolute Rekord.

Thema: Trikots | Beitrag kommentieren

Trikot Dr. Dörr Violett

Sonntag, 18. Mai 1997 | Autor:

Zur 50. Friedensfahrt 1997 sponserte  Dr. Doerr Feinkost das Violette Trikot für den aktivsten Fahrer. Jörg Strenger, der Organisationschef von Friedensfahrt Deutschland stiftete dieses Trikot dem Museum. Der Gewinner des Violetten Trikots 1997 war Jacek Mickiewicz aus dem Polnischen Team MROZ.

Thema: Trikots | Beitrag kommentieren

Trikot Dünkirchen

Dienstag, 25. Februar 1992 | Autor:

Olaf Ludwig gewann dieses Trikot im Jahre 1992 in Dünkirchen (4 Tage von Dünkirchen). Das Trikot trägt ein Autogramm von Olaf Ludwig. Olaf Ludwig wurde  1960 in Gera geboren. Hier sind nur einige wenige seiner großartigen Erfolge im Radsport:

Gesamteinzelsieger der Friedensfahrten 1982 und 1986, Weltmeister im Mannschaftsfahren-Straße 1981 und 1988, Sieger der DDR-Rundfahrt 1983, Olympische Goldmedaille im Straßen-Einzelfahren 1988

Olaf Ludwig wurde Weltradsportler des Jahres 1983, DDR-Sportler des Jahres 1986 und 1988, Radsportler des Jahres 1992,Weltcupsieger 1992.

Thema: Trikots | Beitrag kommentieren

Gelbes Trikot Ludwig

Mittwoch, 26. Februar 1986 | Autor:

Dieses Gelbe Trikot wurde von Olaf Ludwig erkämpft. Es wurde, mit Autogrammen versehen und Manfred Ewald als Geschenk überreicht. Manfred Ewald war der Präsident des Deutschen Turn- und Sportbundes der DDR. Er bekam das Gelbe Trikot zu seinem 60. Geburtstag und anlässlich seiner Auszeichnung mit dem Karl-Marx-Orden von Olaf Ludwig. Auf dem Trikot sind die Autogramme der Friedensfahrer des Jahres 1986: Olaf Ludwig, Mario Kummer, Uwe Ampler, Dan Radtke, Thomas Barth, Uwe Raab, des Trainers Wolfram Lindner und des Masseurs Eule (Dieter) Ruthenberg zu sehen.

Thema: Highlights, Trikots | Beitrag kommentieren

Weißes FF-Trikot, Piasecki

Donnerstag, 2. Mai 1985 | Autor:

Der Polnische Radrennfahrer Lech Piasecki erkämpfte dieses Weiße Trikot, das sein Autogramm trägt,  bei der Friedensfahrt 1985, die er auch insgesamt gewann. Ab 1978 wurde bei der Friedensfahrt das Weiße Trikot für den besten Sprinter bei den Zielankünften vergeben. Ab 1990 versah man das Weiße Trikot mit roten Punkten. 1997 wurde  dieses Trikot zum letzten Mal vergeben.

Lech Piasecki nahm 1983 und 1985 an der Friedensfahrt teil. Er fuhr 1985 die gesamte Fahrt im Gelben Trikot. Außerdem gewann er auf dieser Fahrt das Weiße Trikot des besten Sprinters bei den Zielankünften und das Rosa Trikot des vielseitigsten Fahrers. Im Grünen Trikot des besten Bergfahrers fuhr er zwei Etappen.

Thema: Trikots | Beitrag kommentieren

Trikot Niederlande

Dienstag, 8. Mai 1984 | Autor:

Dieses Trkot trug ein Friedensfahrer der Niederländischen Mannschaft bei der Friedensfahrt 1984. Das orangefarbene Trikot trägt auf der Vorderseite die Autogramme von: Jos Alberts, Maarten Ducrot, Mathieu Hermans, Hans Daams, Jean von Poppel und Nico Verhoeven. Das ist die gesamte Mannschaft der Niederlande zur Friedensfahrt 1984. Die Rückseite des Trikots zeigt 3 weitere Autogramme, die vermutlich vom Trainer, Betreuer oder Anderen stammen.

Thema: Trikots | Beitrag kommentieren

Blaues Trikot Petermann

Donnerstag, 26. Mai 1983 | Autor:

Dieses Blaue Trikot mit Autogrammen stammt von der 36. Friedensfahrt 1983. In der DDR-Friedensfahrtmannschaft des Jahres 1983 fuhren Thomas Barth, Falk Boden, Bernd Drogan, Uwe Raab, Olaf Ludwig und Andreas Petermann. Falk Boden gewann die Friedensfahrt 1983. Der Stifter dieses Trikots, Andreas Petermann, gewann den Prolog der 31. Friedensfahrt 1978 und  die 12. Etappe der 36. Friedensfahrt 1983. Im Jahre 1979 belegte er in der Gesamteinzelwertung den 2. Platz. Das Trikot zeigt die Autogramme von Andreas Petermann, Mario Kummer, Thomas Barth, Jens Heppner, Olaf Ludwig, Uwe Ampler und Uwe Raab.

Thema: Trikots | Beitrag kommentieren

Rosa Bergtrikot

Sonntag, 25. Mai 1969 | Autor:

Dieter Gonschorek erkämpfte dieses Trikot bei der Friedensfahrt 1969. Er war der erste Friedsensfahrer, der als bester Bergfahrer mit einem Trikot geehrt wurde. Im Jahre 1969 wurde erstmalig bei der Friedensfahrt  ein Trikot für den besten Bergfahrer verliehen. 1969 und 1971 war es rosafarben und 1972 bis 1997 grün.

Dieter Gonschorek nahm 1969, 1972 und1974 an der Friedensfahrt teil.

Im August 2006 startete er in Magdeburg bei dem Rennen “Rund um den Dom” im Prominentenrennen. Unser Friedensfahrtmuseum war auf dem Domplatz in Magdeburg mit seinem Info-Stand dabei. Zu unserer großen Freude überreichte uns Dieter Gonschorek an diesem Tag sein Rosa Bergtrikot.

Thema: Highlights, Trikots | Beitrag kommentieren

Blaues Trikot Täve

Sonntag, 15. Mai 1960 | Autor:

Dieses Trikot wurde Gustav-Adolf Schur als Kapitän der DDR-Friedensfahrtmannschaft 1960 für den Gesamtmannschaftssieg verliehen.
Gesamteinzelsieger dieser Friedensfahrt war Erich Hagen.

Thema: Highlights, Trikots | Beitrag kommentieren