Tag-Archiv für » Steher «

DDR-Meister-Trikot Stoltze

Montag, 19. August 1963 | Autor:

Georg Stoltze erkämpfte im Jahre 1963 als DDR-Meister der Steher dieses Trikot. Georg Stoltze, geboren am 13. Februar 1913 in Erfurt stammt aus einer alten Erfurter Radsport-Familie. Schon sein Großvater und sein Vater waren erfolgreiche Radsportler. Georg Stoltze war ein außergewöhnlich vielseitiger und erfolgreicher Radsportler. Er konnte als Straßenfahrer, Bahnfahrer und auch als Radballer zahlreiche Siege erringen. Es sollen hier nur einige genannt werden:
DDR-Meister im Zweier-Mannschaftsfahren 1950 (mit Bruno Zieger)
DDR-Meister im Tandemfahren 1951, 1952 (mit Bruno Zieger)
DDR-Meister im 4000 m Mannschafrsfahren 1951
Weltmeister der Amateur-Steher 1960 (mit Fritz Erdenberger)
DDR-Meister der Steher 1963

Thema: Trikots | Beitrag kommentieren

Broschüre “Der Mann der 100 Kilometer”

Dienstag, 12. August 1941 | Autor:

Diese Broschüre hat das Lebensbild des berühmten Deutschen Radrennfahrers und Weltmeisters Erich Metze zum Inhalt. Erich Metze, geboren am 7. Mai 1909, gestorben am 28. Juli 1952 nach Sturz bei einem Rennen in Erfurt, war Berufsfahrer von 1930 bis 1952. Unter anderem gewann er die Deutschlandrundfahrt 1931, die Deutschen Meisterschaften der Steher von 1933 bis 1936 sowie die Weltmeisterschaften der Steher 1934 und 1938.

Thema: Gedrucktes | Beitrag kommentieren

Broschüre “Theile”

Sonntag, 14. August 1927 | Autor:

Die vorliegende Broschüre aus der Reihe “Biographien berühmter Rennfahrer” berichtet aus dem Leben des Deutschen Radrennfahrers Fritz Theile. Fritz Theile wurde am 28. Oktober in Berlin geboren. Er begann als Straßenfahrer, feierte aber seine größten Erfolge als Berufsfahrer auf der Bahn im Sprint, als Steher und Tandemfahrer. 1910 gewann er den “Großen Preis von Europa” und wurde Europameister der Dauerfahrer. Fritz Theile starb am 4. Juni 1911, als er bei einem Rennen stürzte und den Bruch eines Halswirbels erlitt.

Thema: Gedrucktes | Beitrag kommentieren

Broschüre “Dickentmann”

Freitag, 12. August 1927 | Autor:

Die Broschüre mit dem Titel “Dickentmann” erschien in der Reihe “Biographien berühmter Rennfahrer”. Hier geht es um den Niederländischen Radrennfahrer Piet Dickentmann. Piet Dickentmann, geboren am 4. Januar 1879 in Amsterdam, gestorben am 13. Oktober 1950, war von 1900 bis 1928 Berufsfahrer. 1901 stellte er einen Stundenweltrekord auf, wurde 1900 und 1902 Europameister der Steher und gewann 1903 die Weltmeisterschaft der Steher.

Thema: Gedrucktes | Beitrag kommentieren