Metallschale Magdeburg

Dienstag, 14. Mai 1963 |  Autor:

Diese hübsche kleine Metallschale stiftete die Stadt Magdeburg zur Friedensfahrt 1963. Am 14. Mai 1963 war die Stadt Magdeburg Zielort der 14. Etappe der Friedensfahrt. Etappensieger war der Belgier Verhaegen und Etappenmannschaftssieger war Belgien. Klaus Ampler trug das Gelbe Trikot des Gesamteinzelsiegers und die DDR-Mannschaft das Blaue Trikot des Gesamtmannschaftssiegers. In der DDR-Mannschaft fuhren Klaus Ampler, Lothar Appler, Manfred Brüning, Günter Lux, Gustav-Adolf Schur und Manfred Weißleder.

Bild 1 von 1

Tags »   , «

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Auszeichnungen


1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte (2 Stimmen, Durchschnittlich: 3,00 von 5 gewertet, 60,00 %)

Diesen Beitrag kommentieren.
Dieses Objekt erhielt unser Museum von Gustav-Adolf Schur. Es wurde gestiftet
Dieses Exponat wurde 88 betrachtet |  Diesen Beitrag empfehlen

Kommentar abgeben