Becherpokale

Sonntag, 22. Mai 1983 |  Autor:

Die 3 kleinen silberfarbenen Pokale mit den Wahrzeichen von Berlin, Prag und Warschau wurden zur Friedensfahrt 1983 verliehen. Zur  36. Friedensfahrt 1983 erhielt die DDR-Friedensfahrtmannschaft die drei kleinen Pokale als erfolgreichste Mannschaft auf dem Gebiet der DDR. In der Mannschaft fuhren Thomas Barth, Olaf Jentzsch, Lutz Lötzsch, Uwe Raab, Olaf Ludwig und Dan Radtke. Olaf Ludwig gewann die Friedensfahrten 1982 und 1986.

Tags »   , «

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Pokale


1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte (Keine Wertung)

Diesen Beitrag kommentieren.
Dieses Objekt erhielt unser Museum von Thomas Barth. Es gestiftet
Dieses Exponat wurde 25 betrachtet |  Diesen Beitrag empfehlen

Kommentar abgeben