Archiv für die Kategorie » Gedrucktes «

Bildband 125 Jahre Diamant

Donnerstag, 17. Juni 2010 | Autor:

Der sehr schön gestaltete Bildband erzählt die Entwicklung von der ersten Geschäftsidee der Gebrüder Nevoigt bis zur Fahrradproduktion von heute.

Der Stifter und Mitautor dieses Bandes, Hartmut Rogotzki, war von der Pike auf dabei. Er fing 1964 bei Diamant als Elektriker-Lehrling an und ist der Firma besonders verbunden.

Thema: Gedrucktes, Highlights | Beitrag kommentieren

Broschüre “Sportler des Jahres 2009″

Montag, 12. Oktober 2009 | Autor:

Am Ende eines jeden Jahres wählen Deutsche Sportjournalisten im Kurhaus Baden-Baden die “Sportler des Jahres”.
Unter den Ehrengästen befindet sich stets auch unser Gustav-Adolf Schur, der 9 mal (1953 bis 1961 in Folge) zum Sportler des Jahres gewählt wurde, ein Rekord, den bisher noch kein Sportler außer ihm erreichen konnte.
In der vor der Galaveranstaltung herausgegebenen Broschüre werden herausragende Sportlerpersönlichkeiten des Jahres in Bild und Text vorgestellt. Ergänzt wird das Ganze durch einen ausführlichen Statistikteil über das Sportjahr 2009 und alle bisherigen gekürten Sportler des Jahres.

Thema: Gedrucktes | Beitrag kommentieren

Bildband “Sportmuseum Marzahn-Hellersdorf”

Sonntag, 1. Februar 2009 | Autor:

Am 12. 06. 2009 wurde das Sportmuseum Marzahn-Hellersdorf eröffnet. Dieses Museum möchte für die heutige und für die kommenden Generationen Interessantes und Wissenswertes aus allen Sportbereichen bewahren und übermitteln. Das gilt auch für die deutsch/deutsche Sportgeschichte von 1949 bis 1989. Der hier vorliegende Bildband zeigt Farbfotos von der Eröffnung des Hauses und eine Auswahl der Exponate.

Thema: Gedrucktes | Beitrag kommentieren

Buch “Wir gegen uns”

Sonntag, 1. Februar 2009 | Autor:

Dieser wunderschön illustrierte Band ist ein Begleitbuch zur Ausstellung “Wir gegen uns. Sport im geteilten Deutschland.” der Stiftung “Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Die Ausstellung konnte von November 2009 bis April 2010 im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig und vom Mai 2010 bis Oktober 2010 im Haus der Geschichte in Bonn besichtigt werden. Unser Radsportmuseum “Course de la Paix” Kleinmühlingen hat durch einige Leihgaben zum Gelingen des Projektes beigetragen.

Thema: Gedrucktes | Beitrag kommentieren

Urkunde Süßmilch 2

Donnerstag, 1. November 2007 | Autor:

Kommentar siehe: Urkunde Süßmilch 1

Thema: Gedrucktes | Beitrag kommentieren

Urkunde Süßmilch 1

Donnerstag, 1. November 2007 | Autor:

Herr Horst Süßmilch aus Lübbenau hat auf Tausenden Seiten ein Stück legendärer Sportgeschichte anhand von Zeitungsausschnitten festgehalten und damit eine Chronik der Geschichte der Friedensfahrt von 1948 bis 2006 geschaffen. Anlässlich der feierlichen Eröffnung des neuen Museums am 24. November 2007 übergab er sein umfangreiches Werk dem Radsportmuseum Kleinmühlingen.

Thema: Gedrucktes | Beitrag kommentieren

Buch “Aufstehen-Immer wieder”

Samstag, 4. August 2007 | Autor:

In diesem Buch geht es um den Werdegang der Armeesportvereinigung “Vorwärts” Radsport der DDR und des ihm folgenden Frankfurter Radsportclub 90 e. V. Es kommen neben den Autoren Wolfgang Taubmann, Johannes Zimoch und Wilfried Schulz eine Vielzahl von Koautoren zu Wort, darunter einige bekannte ehemalige Radsportler wie zum Beispiel Erich Stammer, Wolfgang Wesemann, Falk Boden, Dieter Gonschorek, Günter Hoffmann und Dan Radtke, sowie Trainer, Übungsleiter und Funktionäre.

Thema: Gedrucktes | Beitrag kommentieren

Buch “Löwenherz”

Donnerstag, 1. Februar 2007 | Autor:

Jens Voigt ist einer der erfolgreichsten Deutschen Radrennfahrer. 1994 gewann er die Internationale Friedensfahrt, 2007 wurde er mit dem Titel “Radsportler des Jahres 2006″ geehrt. Der Autor Andreas Ciesielski erzählt über die Kinder-, Jugend- und ersten Mannesjahre des sympatischen Mecklenburgers, der seit mehreren Jahren mit seiner großen Familie in Berlin lebt. Zahlreiche Fotos komplettieren das Buch.

Thema: Gedrucktes | Beitrag kommentieren

Broschüre “Sportler des Jahres 2006″

Dienstag, 12. Dezember 2006 | Autor:

Die Gala “Sportler des Jahres” fand 2006 im Kurhaus Baden-Baden zum 60. mal statt. Eine kompetente Jurie aus Fachjournalisten hatte die schwere Aufgabe, aus 98 Kandidaten die würdigsten für diesen hochangesehenen Titel auszuwählen.
Die im Vorfeld erschienene Broschüre zeigt einen Rückblick auf das Sportjahr 2006, als besonderes Highlight die in Deutschland ausgetragene Fußball-Weltmeisterschaft, stellt herausragende Sportler des Jahres vor wie zum Beispiel Britta Steffen, Michael Schumacher oder Timo Boll und läßt die vergangenen 59 “Sportler des Jahres”-Veranstaltungen noch einmal auferstehen. Komplettiert wird das Werk durch einen umfangreichen Statistikteil über alle Sportereignisse des Jahres 2006 und eine Zusammenstellung aller Sportler des Jahres von 1947 an.

Zum Sportler des Jahres 2006 wurden gewählt:
Michael Greis Biathlon
Kati Wilhelm Biathlon
Fußball-Nationalmannschaft / Männer

Übrigens, unter den Ehrengästen der Gala befanden sich auch Gustav-Adolf Schur, der als einziger Sportler 9 mal zum Sportler des Jahres gewählt worden war, und seine Ehefrau Renate.

Thema: Gedrucktes | Beitrag kommentieren

Buch “Tour de France live”

Mittwoch, 27. September 2006 | Autor:

Herbert Watterott begleitete als TV-Reporter und Radsportspezialist der ARD die besten Fahrer der Welt bei allen wichtigen Wettkämpfen, so auch bei der Tour de France. In diesem Band veröffentlicht er Reportagen aus 40 Jahren vom berühmtesten Radrennen der Welt und Viele große Fahrer kommen zu Wort. Dieses Buch mit einer persönlichen Widmung von Herbert Watterott ist ein Geschenk der “Radsportverrückten” Franz, Luzie und Ronald Schindler aus Wettenberg für unser Museum.

Thema: Gedrucktes | Beitrag kommentieren